Schlecht vorbereitet auf die EU-DSGVO

Nach einer Studie der Fa. Compuware sind die meisten Unternehmen schlecht vorbereitet, wenn es um die Einhaltung der neuen EU-Datenschutzgrundverodnung (EU-DSGVO) geht, die in weniger als zwei Jahren umgesetzt sein muss. Dieses ist umso erstaunlicher, da den Unternehmen hohe Geldstrafen von bis zu 20.000.000,00 € drohen. Die Auswirkungen der EU-DSGVO auf die Kommunalverwaltungen wird das … Read more

Sommerakademie 2016: Datenschutz neu denken! Werkzeuge für einen besseren Datenschutz

Am 19.09.2016 findet in Kiel die jährliche Sommerakademie des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) statt. Sie steht unter dem Motto „Datenschutz neu denken! Werkzeuge für einen besseren Datenschutz“ und wird wieder zahlreiche Datenschutzinteressierte aus Schleswig-Holstein, Deutschland und Europa an die Förde pilgern lassen. Alle Informationen zur Sommerakademie 2016 finden Sie unter https://datenschutzzentrum.de/sommerakademie/2016/.

ULD-Erwiderung im Facebook-Verfahren beim BVerwG

Nach dem das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) vor dem Verwaltungsgericht und dem Oberverwaltungsgericht mit seiner Anordnung gegenüber der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein (WAK) zur Deaktivierung seiner Facebook-Fanpage gescheitert war, läuft jetzt die Revision vor dem Bundesverwaltungsgericht (BVerwG). In seiner aktuellen Stellungnahme erläutert das ULD noch einmal, warum der Betrieb der Fanpage seiner Meinung nach gegen … Read more

Datenschutzrechtliche Fragestellungen zum Fotografieren in Kindertagesstätten

Das Fotografieren von Kinder durch Eltern oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehört in vielen Kindertagesstätten zum Alltag. Allerdings ergeben sich dabei immer wieder datenschutzrechtliche Fragen. Antworten gibt ein Artikel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein. Quelle: https://www.datenschutzzentrum.de/artikel/997-Fotografieren-von-Kindern-in-Kindertagesstaetten-Welche-datenschutzrechtlichen-Fragestellungen-sind-zu-beachten.html

Leitfaden zum Informationszugangsgesetz für Baubehörden

Die Baubehörden der Kommunen sind wahrscheinlich die öffentlichen Stellen im Land, die am Häufigsten mit Auskunftsersuchen von Bürgerinnen und Bürgern nach dem Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein in Berührung kommen. Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein hat Anfang November einen Leitfaden Bauakten und Informationszugangsgesetz Schleswig-Holstein mit praktischen Hinweisen für diese Stellen herausgegeben. Quelle: https://www.datenschutzzentrum.de/artikel/994-ULD-veroeffentlicht-Leitfaden-zur-Anwendung-des-Informationszugangsgesetzes-Schleswig-Holstein-in-Baubehoerden.html

Streit um Zulässigkeit von Facebook-Fanpage nun vor dem Bundesverwaltungsgericht

Der Rechtsstreit des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) und der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH (WAK) um die datenschutzrechtliche Zulässigkeit der Facebook-Fanpage der WAK wird am 17.12.2015 vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig fortgesetzt. Das ULD hatte der WAK gegenüber im November 2011 angeordnet, die Facebook-Fanpage zu deaktivieren. Hintergrund dieser Anordnung ist die Auffassung des ULD, dass der … Read more