Land Schleswig-Holstein setzt auf Open Source Software

Das Land Schleswig-Holstein will künftig vermehrt Open Source Software einsetzen und langfristig nur noch quelltextoffene Anwendungen nutzen. Das hat der Landtag auf Antrag der Regierungsfraktionen beschlossen. Das Zentrale IT-Management des Landes hat nun bis zum ersten Quartal 2020 Zeit, dem Landtag zu berichten, wie und bis wann die Umstellung möglich sein wird. Die Landesbeauftragte für … Weiterlesen …