DSGVO – Auswirkungen im täglichen Leben

Ab heute entfaltet die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ihre volle Wirkung. Was das im täglichen Leben einer ganz normalen Familie bedeuten kann, zeigen die Macher der NDR 2 Radiocomedy „Wir sind die Freeses“ in ihrer heutigen Folge am Beispiel Whats App auf. Hören Sie doch einfach einmal rein (https://www.ndr.de/ndr2/wir_sind_die_freeses/Wir-sind-die-Freeses-Neuer-Datenschutz,audio408942.html).

Infoveranstaltung EU-DSGVO – behördliche Datenschutzbeauftragte am 22.11.2017

Art. 37 der EU-Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet auch die Kommunalverwaltungen ab dem 25.05.2018 einen behördlichen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. In einer Infoveranstaltung am 22.11.2017 in Nortorf werden die Kommunalen Landesverbände in Schleswig-Holstein die Rechtslage erläutern und Kooperationsbeispiele vorstellen, die die Umsetzung vor Ort erleichtern können. Anmeldeschluss ist der 08.11.2017. Das Programm finden Sie in diesem Einladungsschreiben. Für ihre Anmeldung … Weiterlesen …

Schlecht vorbereitet auf die EU-DSGVO

Nach einer Studie der Fa. Compuware sind die meisten Unternehmen schlecht vorbereitet, wenn es um die Einhaltung der neuen EU-Datenschutzgrundverodnung (EU-DSGVO) geht, die in weniger als zwei Jahren umgesetzt sein muss. Dieses ist umso erstaunlicher, da den Unternehmen hohe Geldstrafen von bis zu 20.000.000,00 € drohen. Die Auswirkungen der EU-DSGVO auf die Kommunalverwaltungen wird das … Weiterlesen …