Schlecht vorbereitet auf die EU-DSGVO

Nach einer Studie der Fa. Compuware sind die meisten Unternehmen schlecht vorbereitet, wenn es um die Einhaltung der neuen EU-Datenschutzgrundverodnung (EU-DSGVO) geht, die in weniger als zwei Jahren umgesetzt sein muss. Dieses ist umso erstaunlicher, da den Unternehmen hohe Geldstrafen von bis zu 20.000.000,00 € drohen. Die Auswirkungen der EU-DSGVO auf die Kommunalverwaltungen wird das … Weiterlesen …

Informationsbroschüre zur EU Datenschutz-Grundverordnung

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hat eine Informationsbroschüre zur ab 2018 geltenden Europäischen Datenschutz-Grundverordnung herausgegeben. Die Broschüre liefert einen ersten Überblick über die neue Verordnung, insbesondere über deren Grundprinzipien und die wesentlichen Neuerungen. Sie enthält zusätzlich zum endgültigen Verordnungstext eine kurze Einführung in die vielschichtige Thematik. Sie können die Broschüre unter http://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Publikationen/Infobroschueren/INFO6.html herunterladen.