“Segel setzen – Kurs 2022” – KomFIT-Jahresveranstaltung 12.09.2018 – Nachlese

Der Kieler Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer freut sich über die zahlreichen Highlights während der 2. digitalen Woche Kiel.

 

 

 

 

Der Vorsitzende des KomFIT e. V. Dr. Sönke E. Schulz berichtet über die geplante Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes (OZG) und die Ausgestaltung des neuen IT-Verbunds Schleswig-Holstein (ITVSH).

 

 

 

 

Der neue Digitalisierungsminister Jan-Philip Albrecht betont die Notwendigkeit zur gemeinsamen Herangehensweise an die neuen Herausforderungen aus dem OZG.

Rede

 

 

 

Der Leiter des Grundschutzreferats beim BSI Holger Schildt berichtet über den modernisierten Grundschutz und das kommunale Grundschutzprofil, welches die Grundlage für das SiKoSH-Sicherheitskonzept bildet.

Präsentation

 

 

 

Der CIO des Landes Schleswig-Holstein Sven Thomsen  berichtet über die Umsetzung des OZG aus Landessicht.

 

 

 

 

Der Geschäftsführer des Einheitlichen Ansprechpartners Schleswig-Holstein Hans-Jürgen Lucht berichtet über den neuen IT-Verbund Schleswig-Holstein (ITVSH).

Präsentation

 

 

 

Der Amtsdirektor des Amtes Hüttener Berge Andreas Betz berichtet über die Digitale unterstützte Daseinsvorsorge im Rahmen Hüttis Digitaler Agenda.

 

 

 

 

Der Geschäftsführer der HÖHN Consulting GmbH Thomas Höhn berichtet über die agile technische Umsetzung Hüttis Digitaler Agenda.

Präsentation Betz / Höhn

 

 

 

Ulf Owesen vom Zentralen IT-Management des Landes Schleswig-Holstein (ZIT) berichtet über die Verpflichtungen nach dem Landesverwaltungsgesetz zur Annahme und Verarbeitung elektronischer Rechnungen.

Präsentation

 

 

 

Der Leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Heider Umland Matthias Schoßnick berichtet über die SiKoSH-Evaluierung beim Amt.

 

 

 

 

 

Der externe Projektberater André Glenzer berichtet über Neuerungen bei SiKoSH.

Präsentation Schoßnick / Glenzer

 

 

 

Die KomFIT-Mitarbeiterin Angela Köhnke-Treptow berichtet über den Mehrwert durch Geodaten am Beispiel von BOB-SH.

Präsentation

 

 

 

Der Dataport-Mitarbeiter stellt anhand einer Live-Demo Libre Office als Alternative zu Microsoft Office vor.

 

 

 

 

Ausstellervorträge

bt NORD Systemhaus / ESET Deutschland GmbH – DS-GVO Konformität durch Zwei-Faktor-Authentifizierung

CC e-gov GmbH – ALLRIS 4 Sitzungsmanagement und Gremeinarbeit als Software as a Service

comundus regis GmBH – Amt Heider Umland – Einführung eines Dokumentenmanagementsystems “Einfach machen”

Dataport AöR – OZG Servicekonto Der Zugang zu digitalen Verwaltungsleistungen

L und M Business IT GmbH – Modernes Arbeiten im Spannungsfeld der Anforderungen

MACH AG – Veraltung digitalisieren Mit MACH E-Verwaltung Papierberge abbauen

Optimal Systems – Die eAkte als Chance für die öffentliche Verwaltung