ALL-IP Umstellung der T-Systems im Sprachrahmenvertrag

Wie schon über verschiedene Medien angekündigt, migriert die T-Systems ihr gesamtes Kommunikationsnetz auf den neuen IP-Standard.
Durch die T-Systems-Ansprechpartner/in Linda Baumann und Patrick Ströhle werden sukzessive alle Anschlüsse im Vertrag Kommunales Forum für Informationstechnik auf die neue, zukunftssichere IP-Technik umberaten.
Dabei werden von den T-Systems-Beratern ausführliche Anschlussübersichten bereitgestellt, um den Ablauf der Migration koordiniert und geordnet durchzuführen. Selbstverständlich berät T-Systems die Vertragsnutzer zu allen Situationen an ihren Standorten.

Bereits am 29. Juni 2018 hat die T-Systems die erste Welle an Ankündigungsschreiben für die Migration der analogen Anschlüsse mit DSL (N1-DSL) versendet. Die Umstellung ist von großer Wichtigkeit, da zum Ende des Jahres die technische Voraussetzung zum Weiterbetrieb dieser Anschlüsse nicht mehr vorhanden ist.
Die T-Systems benötigt nun weiter die Unterstützung der Vertragsnutzer, um die Herausforderung der IP-Umstellung gemeinsam zu meistern.
Zögern Sie nicht, die T-Systems-Berater zu kontaktieren, um eine Abschaltung der Anschlüsse zu vermeiden!

Kontakt T-Systems
Linda Baumann
0341/122-3523
Linda.Baumann@t-systems.com

Patrick Ströhle
0341/122-3531
Patrick.Stroehle@t-systems.com