Neuigkeiten zum CAFM-Rahmenvertrag mit der IMS GmbH

Die seit Mai 2011 bestehende Vereinbarung zwischen dem KomFIT und der IMS GmbH aus Dinslaken über Sonderkonditionen für die CAFM-Software IMSWARE ist zum 01.02.2018 aktualisiert worden. Zum einen betrifft die Aktualisierung Angebotsergänzungen um neue Leistungen und neue Fachmodule, zum anderen die Verfügbarkeit der Lösung in WEB-Technologie unter HTML5.

Im Einzelnen:

  • Modulergänzungen:
    • IMSWARE Modul „Zustandsmanagement“
      Das Modul Zustandsmanagement ist ein strategisches Tool für die kurz-, mittel- und langfristige Investitions- und Finanzplanung. Auf Basis der Regellebensdauer für Bauteile und Anlagen errechnen Sie mit dem Modul automatisch die Austausch-Intervalle. Betrachten Sie zahlreiche Bauteile parallel über ihre Laufzeit, erkennen Sie sofort, wo sich Peaks bilden, so dass Sie frühzeitig entsprechend und in der notwendigen Breite planen können.
    • IMSWARE APP Energy
      Diese neue APP unterstützt Sie mobil bei der Zählerstanderassung. Wie alle IMSWARE APPs läuft die APP Energy auf Tablets oder Smartphones unter den Betriebssystemen Android und Apple IOS ab. Sie fotografieren lediglich den Zählerstand ab. Die APP wandelt das Ergebnis in einen digitalen Zählerstand, ordnet ihn dem richtigen Zähler über Barcodeidentifizierung zu und übermittelt die gesammelten Zählerstände per Funkverbindung (WLAN, UMTS, LTE) an die Zähler in der IMSWARE Datenbank. Die APP läuft online und offline.
    • IMSWARE APP Asset und APP Inventory
      Diese beiden APPs unterstützen das Inventarmanagement. Mobiles Scannen der Barcodes von Räumen und Inventarien, mobiles Erfassen von ausgewählten Objektmerkmalen und Abgleich bzw. Aktualisierung des Inventars mit der zentralen IMSWARE Datenbank gehören zu den Funktionen dieser APPs.
  • WEB-Technologie (HTML5)
    Sie erhalten IMSWARE jetzt auch in der aktuellen WEB-Technologie unter HTML5. IMSWARE.GO! heißt diese Lösung. Sie ist gekennzeichnet durch eine moderne, intuitiv bedienbaren WEB – Benutzeroberfläche und der Ablauffähigkeit in WEB-Browsern. Die IMSWARE.GO! Module laufen natürlich auf derselben Datenbank wie die Standardmodule, sodass Sie sowohl mit der bisherigen als auch der IMSWARE.GO! Variante dieselben Daten bearbein und auswerten.
  • Leistungsergänzungen
    IMS beitet Ihnen IMSWARE auch als SaaS-Lösung (Software as a Service) an. Dabei läuft IMSWARE im IMS-Rechenzentrum ab. Sie nutzen IMSWARE über das Internet gegen eine monatliche Nutzungsgebühr. Den Betrieb der Software übernimmt IMS für Sie.

Rahmenvertrag (Zugriffsberechtigung erforderlich)