Sicherheitslücke in WPA-2 (KRACK): Hinweise von LANCOM

Unser Rahmenvertragspartner Johansen Network Solutions GmbH hat uns darüber informiert, dass die Fa. LANCOM inzwischen Hinweise zur KRACK-Betroffenheit der eigenen Produkte veröffentlicht hat. Sie finden die jeweils aktuelle Fassung unter https://www.lancom-systems.de/service-support/soforthilfe/allgemeine-sicherheitshinweise/. Außerdem hat LANCOM eine FAQ-Liste mit allgemeinen, herstellerunabhängigen Fragen zu KRACK veröffentlicht.