KomFIT 2017 – das Programm steht

Die Veranstaltungsplanung ist nunmehr abgeschlossen und das Programm steht. Als Schwerpunkte zeichnen sich auch in diesem Jahr die Bereiche E-Government und Informationssicherheit ab.

Das Landesverwaltungsgesetz Schleswig-Holstein (LVwG) regelt die kurzfristige Umsetzung zahlreicher Anforderungen zur verbesserten elektronischen Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und auch behördenintern. Nutzen Sie die Veranstaltung, um sich über besonders dringliche Umsetzungsanforderungen wie das Besondere Behördenpostfach (BePo) und die elektronische Rechnung (E-Rechnung) zu informieren.

Neben den nach dem LVwG umzusetzenden Aufgaben zeigen wir auch attraktive Online-Lösungen auf dem Weg zur Digitalen Verwaltung auf.

Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, wie man mit der Umsetzung von Maßnahmen zur Informationssicherheit auch den Anforderungen durch die neue EU-DSGVO gerecht wird. Holen Sie sich Tipps, wie man das Bewusstsein der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Notwendigkeit gezielter Sicherheitsmaßnahmen verbessert.

Nutzen Sie auch die Gelegenheit einen Eindruck über aktuelle kommunale Lösungen aus den Bereichen Hard- und Software sowie Dienstleistung zu gewinnen, hierfür sind wieder eine umfangreiche Messe und zahlreiche korrespondierende Ausstellervorträge vorgesehen.

Die Anmeldemöglichkeit sowie das Vortragsprogramm finden Sie hier.

Die Veranstaltungsbroschüre erhalten Sie in den nächsten Tagen per Post.